Filmpremiere im Tübinger Kino Museum

Am 9. Mai 2018 feierten nicht nur die Russen ihren Nationalfeiertag, sondern auch mein Film “Bei Bären klingeln – Mit dem Rad durch Russland” seine Premiere. Nachdem im Kinosaal “Studio” alle Plätze belegt waren, wurde die Vorstellung spontan ins große “Kino 1” verlegt. Das war aber nur zufällig möglich, weil der Filmvorführer Sven einige Tage zuvor den Film auch im Kino 1 auf den Server gespielt hatte – eigentlich nur damit wir ihn einmal auf der Riesenleinwand testen können.

Herzlichen Dank an das Kino Museum und die insgesamt 273 Zusschauer, unter denen viele Freunde, meine Familie und Bekannte waren! Dr. Rainer Rothfuß, ehemaliger Professor und Geopolitik-Forscher der Uni Tübingen sprach das Grußwort und moderierte die Fragerunde. Beim Empfang nach dem Film gab es natürlich Wodka.

Der Film wäre nicht ohne die tatkräftige Unterstützung dieser Personen möglich gewesen, denen ich an dieser Stelle sehr herzlich danken möchte!

Janette Setzer: Sprecherkommentar
Karl Moritz Gruenbauer: Beratung, Textkorrektur
Anja Kühn: Übersetzung der russischen Dialoge

Ein Gedanke zu „Filmpremiere im Tübinger Kino Museum

  1. Christian Barthelmes Antworten

    Hallo Heinrich,
    ein fantastischer Film, den ich sofort an alle Bekannte, Freunde und Verwandte weiter empfehle.
    Eine bescheidene Empfehlung von mir: Ein so sorgsam erarbeiteter Kommentartext verdient unbedingt, fähige, lebendige Sprecher. Insbesondere die weibliche Stimme ist nur extrem schwer erträglich.
    Für’s nächste Projekt vermittle ich Dir gerne den einen oder anderen metierkundigen Kommentarsprecher, der so eine spannende Aufgabe womöglich nur für ein freundliches Dankeschön macht.

    Beste Grüße und alles Gute,
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.